schließen
Wir sind gerne für Sie da!

Sie erreichen uns persönlich von Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr unter
Heilbronn: + 49 7131 5080-0
Bietigheim-Bissingen: +49 7142 9033-0
Eppingen: +49 7262 2078-0

Call-Back
Probefahrt vereinbaren

Nicht zufrieden mit unseren Angeboten? Lassen Sie sich von uns Ihr Wunsch-Fahrzeug suchen!

Wunschfahrzeug suchen lassen!

 

BMW Plug-in-Hybrid PHEV.

Was ist ein Plug-in-Hybrid (PHEV)?

Ein Plug-in-Hybridfahrzeug, auch PHEV genannt, verfügt neben einem rein elektrischen Motor auch einen Verbrennungsmotor. Beide Motoren sind für den Antrieb des Hybrid-Fahrzeuges zuständig. Die Energie für den Elektromotor gewinnt das Auto durch das Laden der Lithium-Ionen-Batterie an der Steckdose oder einer Ladestation beziehungsweise durch aktive Fahrsituationen anhand der Bremsenenergierückgewinnung, der sogenannten Rekuperation. 
BMW Plug-in-Hybride sind also Modelle die neben den rein elektrischen BMWi Modellen eine alternative Antriebstechnologie besitzen um die Mobilität beziehungsweise die Elektromobilität weiter voran zu treiben. Im Jahr 2020 steht bei BMW die Elektromobilität und die damit verbundenen alternativen Antriebe im Fokus. Durch zahlreiche Ergänzung der Modellpalette mit BMW-Plug-in-Hybriden wie die BMW 330e Limousine, den BMW 225xe i Performance Active Tourer, oder X-Modelle wie den BMW X5 xDrive45e usw. schafft BMW eine neue Welt der Mobilität die im Jahre 2020 beginnt. 

Lassen Sich sich elektrisieren von unserer großen Produktpalette.


Große Auswahl an BMW-Modellen als Plug-in-Hybrid PHEV.

  • BMW 225xe Plug-in-Hybrid - Alle Informationen
  • BMW 330e Limousine Plug-in-Hybrid - Alle Informationen
  • BMW 330e Touring Plug-in-Hybrid - Alle Informationen
  • BMW 530e Limousine Plug-in-Hybrid - Alle Informationen
  • BMW 745e Limousine Plug-in-Hybrid - Alle Informationen
  • BMW X1 xDrive25e Plug-in-Hybrid - Alle Informationen
  • BMW X3 xDrive30e Plug-in-Hybrid - Alle Informationen
  • BMW X5 xDrive45e Plug-in-Hybrid - Alle Informationen

Unsere BMW Plug-in-Hybrid-Modelle 2020


Funktionsweise des BMW Plug-in-Hybrids PHEV.

Wie funktioniert ein BMW Plug-in-Hybrid?

Bei einem BMW Plug-in-Hybrid-Fahrzeug wird sowohl ein Elektromotor, als auch ein Verbrennungsmotor für den Antrieb des Fahrzeuges benutzt. Somit wird das Beste aus beiden Welten miteinander vereint. Dies ist auch der größte Unterschied zwischen einem rein elektrischen BMW Fahrzeug und einem BMW Plug-in-Hybrid. Der Verbrennungsmotor übernimmt den Einsatz auf Strecken außerorts oder der Autobahn, während sich der Elektromotor für innerorts sehr gut eignet. Bei einer Geschwindigkeit mit bis zu ca. 50 km/h fährt der BMW  Plug-in-Hybrid rein elektrisch. Somit wird eine maximale Effizienz beider Technologien geschaffen. Durch dieses intelligente Zusammenspiel des konventionellen Benzinmotors und dem rein elektrischen Antrieb wird eine bemerkenswerte Kraftstoffersparnis und eine verringerte Abgasemission geschaffen.

Ladezeiten bei BMW-Plug-in-Hybriden.

Bei den BMW E-Autos & BMW Plug-in-Hybriden gibt es bei der Ladezeit zwei Grundaussagen. Lädt man sein Elektro- oder Plug-in-Hybrid Fahrzeug mit Wechselstrom (AC) dauert der Ladevorgang länger, als wenn das elektrifizierte Fahrzeug mit Gleichstrom (DC) lädt. Bei Plug-in-Hybriden dauert der Aufladevorgang jedoch noch länger, da diese derzeit nur mit maximal 3,7 kW geladen werden können. Die genauen Ladezeiten der einzelnen Modelle können Sie bei Ihrem Verkaufsberater erfragen, oder in Ihren Unterlagen für das BMW Plug-in-Hybrid Modell.

Lieferzeiten für Ihren neuen BMW-Plug-in-Hybrid.

Gerne informieren wir Sie über die aktuellen Lieferzeit Ihres BMW-Plug-in-Hybriden. Sprechen Sie hierzu gerne unsere BMW-Verkaufsberater an.


Ladestationen für BMW Plug-in-Hybride

Öffentliches Laden von Plug-in-Hybriden.

Beim Laden in der Öffentlichkeit gibt es unterschiedliche Ladesäulen, die Ihnen zur Verfügung stehen. In Deutschland gibt es derzeit über 22.000 öffentliche Ladestationen, davon fast 2.000 Stationen mit High-Power-Charging. Einer der Anbieter dieser Ladesäulen ist das mit BMW kooperierende IONITY-Netzwerk, welches sich hauptsächlich an Autobahnen befindet.

»IONITY

Privates Laden von Plug-in-Hybriden.

Vor allem zu Hause sollte das Laden Ihrer Batterie so komfortabel wie möglich sein. Deshalb bietet Ihnen BMW durch die sogenannten BMW Wallboxen sowie ein Ladekabel, mit dem Sie Ihren BMW an jeder Steckdose aufladen können.

Laden von Plug-in-Hybriden bei der Arbeit.

Das Laden während der Arbeit bietet eine komfortable Gelegenheit um Ihr Fahrzeug unkompliziert und ohne großen Zeitaufwand zu laden. Da die Elektromobiliät besondere Steuervorteile für Nutzer mit sich bringt, wird diese Ladeinfrastruktur häufig in Kombination mit Plug-in-Hybriden als Dienstfahrzeug vom Arbeitgeber bereitgestellt. Hier bietet das Unternehmen Alphabet zahlreiche Mobilitätslösungen von Leasing bis Flottenmanagement für Unternehmen und Arbeitgeber an.

»Alphabet

 

 


Förderung Ihres BMW Plug-in-Hybrid.


VERGÜNSTIGTE DIENSTWAGENBESTEUERUNG.** JETZT FÜR ALLE ELEKTRIFIZIERTEN BMW.

Ausdauernd, emissionsfrei und mit elektrisierender Fahrfreude. Die BMW Plug-in-Hybride und BMW i Modelle bieten viele Vorteile. Jetzt profitieren Sie mit ihnen zusätzlich von der vergünstigten Dienstwagenbesteuerung.

Elektrisierender Steuervorteil.
Mit einem BMW Plug-in-Hybrid-Modell oder einem BMW i Modell als Dienstwagen, den Sie überwiegend beruflich nutzen oder vom Arbeitgeber gestellt bekommen, profitieren Sie unmittelbar: Der Bruttolistenpreis als Bemessungsgrundlage zur Ermittlung des geldwerten Vorteils im Rahmen der pauschalen 1 %-Regelung für Privatnutzung wird deutlich reduziert. Dies gilt für die pauschale 1 %-Regelung für die Privatnutzung, bei Fahrten zwischen Wohnung und der ersten Tätigkeitsstätte (0,03 % je Entfernungskilometer) sowie bei Familienfahrten. Bei Fragen zur Förderung helfen wir Ihnen gerne weiter.

Förderfähige Modelle.
Die aktuellen Vorteile erhalten Sie ohne Einschränkung für alle BMW i Modelle sowie auch für alle BMW Plug-in-Hybrid-Modelle. Dank der vielfältigen Auswahl an elektrifizierten BMW Fahrzeugen gibt es für jede Anforderung das passende Modell. Elektrisieren Sie jetzt Ihren Alltag und erleben Sie selbst die Faszination der Elektromobilität. Die wachsende Ladeinfrastruktur und die absolute Alltagstauglichkeit machen diese Modelle jetzt noch attraktiver.


BMW Neuwagen Garantie für Ihren Plug-in-Hybriden.

Erweiterte Gewährleistung für BMWi und BMWi Performance Fahrzeuge.

Erhalten Sie bis zu 8 Jahre Gewährleistung für den Hochvoltspeicher.
Über die beschriebenen Leistungen des Qualitätsbriefes hinaus erhalten Sie bei einem BMW Hybrid- und Elektro-Fahrzeug eine verlängerte Gewährleistung für den Hochvoltspeicher.

Diese beträgt für

  • BMW ActiveHybrid Fahrzeuge 5 Jahre,
  • BMW iPerformance Fahrzeuge 6 Jahre und
  • BMW i Fahrzeuge 8 Jahre.

Dies gilt jeweils bis zu einer maximalen Laufleistung von 100.000 Kilometern. Dieses Versprechen wird in dem BMW Qualitäts-Zertifikat Hochvoltspeicher beschrieben.

 

 
Mehr Informationen gib es hier:

»BMW ActiveHybrid

»BMWi Performance

»BMWi


Fahren Sie mit BMW und der Plug-in Technik in die Zukunft.

Lassen Sie sich von der elektrisierenden Welt von BMW überzeugen und fahren Sie gemeinsam mit uns in die neue Mobilität der Zukunft.

Alle Fragen rund um das elektrische Fahren und den elektrischen Antrieb finden Sie hier:

»Hybrid, Plug-in & Co. - der große Elektroauto-Vergleich


FAQ: DIE WICHTIGSTEN FRAGEN & ANTWORTEN ZU UNSEREN PLUG-IN-HYBRIDEN.

Welche Vorteile hat ein Plug-in-Hybrid?

Bei einem BMW Plug-in-Hybrid erleben Sie ein fast lautloses Fahrererlebnis durch den rein elektrischen Modus. Zusätzliche Power erhalten Sie bei der Beschleunigung durch den Elektromotor. Liegen Ihre täglichen Strecken unter 50 km? Dann haben Sie gute Voraussetzungen mit einem BMW Plug-in-Hybrid voll elektrisch diese Wege abzufahren. Je nach Ihrem Stromtarif können Sie bereits hier deutliche Einsparungen gegenüber einem Verbrenner erreichen. Reicht Ihnen die elektrische Leistung doch mal nicht, haben Sie die Möglichkeit Ihren Reichweitenkomfort durch den Verbrennungsmotor zu erhöhen. Diese Fahrzeugkategorie profitiert landesspezifisch auch finanziell: durch direkte Fördermittel für Elektrofahrzeuge sowie indirekt durch günstigere Steuern dank des geringen CO²-Ausstoßes.

Welche Faktoren beeinflussen die Leistung des Hochvoltspeichers meines Plug-in-Hybrids?

Ein wesentlicher externer Einflussfaktor der Leistung und Kapazität eines Akkus ist die Temperatur. Sie kennen es bestimmt schon von Ihrem Handy-Akku: Bei kalten und heißen Temperaturen ist die Leistungsfähigkeit eingeschränkt. Deshalb gilt es besonders im Winter, das Fahrzeug noch während des Ladevorgangs "vorzukonditionieren" - also die Batterie sowie den Innenraum zu heizen. Oder im Sommer zu kühlen. So sparen Sie nicht nur Energie für die Fahrt, sondern haben mit einer optimal temperierten Batterie gleichzeitig von Anfang an ein Plus an Effizienz. Weiterhin minimieren optimierteBetriebsstrategien in Ihrem Fahrzeug die Temperatureinflüsse weitestgehend. Und wussten Sie schon: Die Kapazität des Speichers gibt auch Aufschluss überIhre verfügbare Reichweite. Die Reichweite wird neben der Temperatur durch Verbraucher wie zum Beispiel Klimaanlage, Beladung und Ihren Fahrstil beeinflusst.

 

 

Wie hole ich das Beste aus meinem Plug-in-Hybrid heraus?

In Ihrem BMW Plug-in-Hybrid unterstützt Sie der vorausschauende Hybridbetrieb, bei aktiver Zielführung effizient an Ihr Ziel zu gelangen. Nutzen Sie daher die Funktion der aktiven Zielführung, auch wenn Sie den Weg bereits kennen. So kann die Nutzung der zur Verfügung stehenden elektrischen Energie intelligent und entsprechend Ihrer Route optimal verteilt werden, sodass u.a. innerorts und im Zielgebiet elektrisch gefahren werden kann. In einem Plug-in-Hybrid werden zudem die bekannten BMW Fahrmodi um den HYBRID ECO PRO Fahrmodus erweitert. Dieser bewirkt eine Effizienzoptimierung von Antriebs-, Komfort-, Licht- und Klimafunktionen. Besonders an diesem Modus ist der Vorausschauassistent, er zeigt Ihnen situative Tipps für eine effizientere Fahrweise im Head-Up Display oder der Instrumentenkombination in Ihrem Blickfeld an - beispielsweise empfiehlt er, den Fuß vom Gas zu nehmen, wenn ein Tempolimit bevorsteht.

 


  • BMW 225xe Active Tourer: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (gewichtet kombiniert): 1,8; CO2-Emissionen in g/km (gewichtet kombiniert): 41; Stromverbrauch in kWh/100 km (gewichtet kombiniert): 13,5

  • BMW 330e Limousine: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (gewichtet kombiniert): 1,8-1,5; CO2-Emissionen in g/km (gewichtet kombiniert): 41-35; Stromverbrauch in kWh/100 km (gewichtet kombiniert): 14,8-13,9

  • BMW 330e xDrive Limousine: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (gewichtet kombiniert): 2,0-1,7; CO2-Emissionen in g/km (gewichtet kombiniert): 45-40; Stromverbrauch in kWh/100 km (gewichtet kombiniert): 15,9-15,2

  • BMW 330e Touring: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (gewichtet kombiniert): 1,9-1,7; CO2-Emissionen in g/km (gewichtet kombiniert): 44-38; Stromverbrauch in kWh/100 km (gewichtet kombiniert): 15,6-14,5

  • BMW 330e xDrive Touring: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (gewichtet kombiniert): 2,2-1,9; CO2-Emissionen in g/km (gewichtet kombiniert): 49-43; Stromverbrauch in kWh/100 km (gewichtet kombiniert): 15,8-14,7

  • BMW 530e Limousine: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (gewichtet kombiniert): 1,9-1,7; CO2-Emissionen in g/km (gewichtet kombiniert): 43-39; Stromverbrauch in kWh/100 km (gewichtet kombiniert): 14,9-13,8

  • BMW 530e xDrive Limousine: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (gewichtet kombiniert): 2,1-2,0; CO2-Emissionen in g/km (gewichtet kombiniert): 49-46; Stromverbrauch in kWh/100 km (gewichtet kombiniert): 16,5-15,9

  • BMW 545e xDrive Limousine: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (gewichtet kombiniert): 2,3-2,2; CO2-Emissionen in g/km (gewichtet kombiniert): 53-49; Stromverbrauch in kWh/100 km (gewichtet kombiniert): 16,3-15,8

  • BMW 530e Touring: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (gewichtet kombiniert): 2,0-1,8; CO2-Emissionen in g/km (gewichtet kombiniert): 46-42; Stromverbrauch in kWh/100 km (gewichtet kombiniert): 16,1-15,4

  • BMW 530e xDrive Touring: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (gewichtet kombiniert): 2,4-2,2; CO2-Emissionen in g/km (gewichtet kombiniert): 54-50; Stromverbrauch in kWh/100 km (gewichtet kombiniert): 16,7-16,1

  • BMW 745e Limousine: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (gewichtet kombiniert): 2,2-2,1; CO2-Emissionen in g/km (gewichtet kombiniert): 50-49; Stromverbrauch in kWh/100 km (gewichtet kombiniert): 16,6-16,3

  • BMW 745Le Limousine: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (gewichtet kombiniert): 2,2; CO2-Emissionen in g/km (gewichtet kombiniert): 51-49; Stromverbrauch in kWh/100 km (gewichtet kombiniert): 17,6-16,9

  • BMW 745Le xDrive Limousine: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (gewichtet kombiniert): 2,5-2,4; CO2-Emissionen in g/km (gewichtet kombiniert): 58-55; Stromverbrauch in kWh/100 km (gewichtet kombiniert): 17,9-17,8

  • BMW X1 xDrive25e: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (gewichtet kombiniert): 1,9; CO2-Emissionen in g/km (gewichtet kombiniert): 43; Stromverbrauch in kWh/100 km (gewichtet kombiniert): 13,8

  • BMW X2 xDrive25e: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (gewichtet kombiniert): 1,9; CO2-Emissionen in g/km (gewichtet kombiniert): 43; Stromverbrauch in kWh/100 km (gewichtet kombiniert): 13,7

  • BMW X3 xDrive30e: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (gewichtet kombiniert): 2,4-2,1; CO2-Emissionen in g/km (gewichtet kombiniert): 54-48; Stromverbrauch in kWh/100 km (gewichtet kombiniert): 16,9-16,3

  • BMW X5 xDrive45e: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (gewichtet kombiniert): 2,1-1,6; CO2-Emissionen in g/km (gewichtet kombiniert): 47-37; Stromverbrauch in kWh/100 km (gewichtet kombiniert): 25,2-23,5

  • Die offiziellen Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Die Angaben berücksichtigen bei Spannbreiten u.a. Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Die aufgeführten Angaben wurden ggf. auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Die Angaben zur elektrischen Reichweite wurden im WLTP-Messverfahren ermittelt und berücksichtigen Sonderausstattungen. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ finden Sie unter www.bmw.de/wltp.

  • Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist. Abbildung/en zeigt/en Sonderausstattungen.

* Voraussichtlich verfügbar ab 07/2020. Bei den Angaben handelt es sich um voraussichtliche, noch nicht offiziell bestätigte Werte. Die voraussichtlichen Verbrauchswerte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt

** Der Bruttolistenpreis (BLP) als Bemessungsgrundlage zur Ermittlung des geldwerten Vorteils im Rahmen der pauschalen 1 %-Regelung für Privatnutzung wird für rein elektrische Fahrzeuge bis 40.000 EUR (BLP) auf ein Viertel und über 40.000 EUR (BLP) auf die Hälfte reduziert.
Bei Plug-In-Hybrid-Modellen wird der BLP als Bemessungsgrundlage zur Ermittlung des geldwerten Vorteils im Rahmen der pauschalen 1 %-Regelung für Privatnutzung auf die Hälfte reduziert (unabhängig von der Höhe des BLP des jeweiligen Fahrzeuges). Dies gilt für die pauschale 1 %-Regelung für die Privatnutzung, bei Fahrten zwischen Wohnung und der ersten Tätigkeitsstätte (0,03 % je Entfernungskilometer) sowie bei Familienfahrten. Die Förderung gilt gemäß Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen vom 19. Dezember 2018 (IV C 5 – S 2334/14/10002-07) für vom Arbeitgeber an den Arbeitnehmer zur privaten Nutzung überlassene voll elektrisch betriebene betriebliche Kraftfahrzeuge und extern aufladbare Hybridelektrofahrzeuge, die gemäß § 3 Abs. 2 EmoG weniger als 50 g CO2/km ausstoßen oder deren Reichweite unter ausschließlicher Nutzung der elektrischen Antriebsmaschine mindestens 40 km beträgt. Ab dem Jahr 2022 bzw. 2025 gelten erhöhte (rein elektrisch betriebene) Mindestreichweiten. Weitere Voraussetzungen für die Förderung sind, dass dem Arbeitnehmer das überwiegend beruflich genutzte Kraftfahrzeug erstmals nach dem 31.12.2018 und vor dem 01.01.2031 überlassen wurde und dass dieses Fahrzeug nicht bereits zuvor von dem Arbeitgeber einem Arbeitnehmer zur privaten Nutzung (z. B. für Privatfahrten, Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte, Fahrten nach § 9 Abs. 1 S. 3 Nr. 4a, S. 3 EStG oder Familienheimfahrten im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung) überlassen wurde.

Nicht zufrieden mit unseren Angeboten? Lassen Sie sich von uns Ihr Wunsch-Fahrzeug suchen!

Wunschfahrzeug suchen lassen!