Bereich Gebrauchtwagen

Hallo, mein Name ist Manuel Uhrich, ich bin 18 Jahre alt und befinde mich im ersten Ausbildungsjahr zum Automobilkaufmann.

 

Vor Beginn meiner Ausbildung habe ich erfolgreich meine mittlere Reife abgeschlossen. Da ich mein Leben lang schon großes Interesse für Autos hatte, konnte eine andere Ausbildung für mich nicht in Frage kommen. Die Ausbildung im Autohaus Stadel ist sehr abwechslungsreich und spannend. Jeden Tag lernt man etwas Neues dazu und es wird einem nie langweilig. Besonders lernt man den freundlichen Umgang mit Menschen und den Sinn und Zweck der verschiedenen Abteilungen.

Die ersten sechs Monate meiner Ausbildung wurde ich dem Teilevertrieb zugeteilt, hier erlernte ich Aufträge mit den jeweils dazugehörigen Teilen für die Werkstatt vorzubereiten. Ware einlagern, Teile an Kunden ausliefern, Bestellungen aufgeben und nach einem sauber und geordneten Lager zu schauen gehörten zu meinen täglichen Aufgaben.

Aktuell befinde ich mich in der Gebrauchtwagenabteilung, in der ich mich von Beginn an direkt wohl fühlte. Ich habe das Glück, mich mit jedem meiner Kollegen gut zu verstehen und dadurch erhält man ein sehr einheitliches und freunschaftliches Arbeitsklima. Zu meinen täglichen Aufgaben gehören Akten von Fahrzeugen anlegen, Fahrzeugbriefe einscannen und in der Excel Tabelle vermerken um eine gute Übersicht der vielen Briefe zu erhalten. Unter anderem gehören auch viele Ausfahrten mit exklusiven Fahrzeugen zum Alltag dazu. Die Verkaufshalle in der sich die etwas teureren Fahrzeuge befinden muss immer sauber und aufgeräumt sein, damit den Kunden ein geordnetes Bild geboten werden kann.

Bei Auslieferung von verkauften Fahrzeugen dabei zu sein oder selber eine durchzuführen, gehören für mich zu dem Highlight des Tages. Das Auto wird dem Kunden getankt und mit seinen Wunschnummernschildern bestückt überreicht. Den Kunden wird das Fahrzeug genau erklärt, damit er niemals die Sorge hat die Funktion eines Knopfes nicht zu wissen. Mir persönlich bereitet es eine große Freude den Kunden mit einem Lächeln im Gesicht und seinem neuen Fahrzeug glücklich zu sehen.

Ich kann jedem empfehlen eine Ausbildung zum Automobilkaufmann im BMW Autohaus Stadel zu beginnen, da auch nach der Ausbildung große Möglichkeiten für eine Übernahme da sind. Es wird sehr mit den Azubis zusammengearbeitet und man hat niemals ein schlechtes Gefühl eine Frage an die anderen Mitarbeiter zu stellen.